14.10.2020 20:00 Alter: -102 Tage

The US Acoustic Groove Experience – Das Original

Sonderveranstaltung
Mi., 14. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Korbmacher-Museum Dalhausen

Zurück zu den Wurzeln - mit Tony Kaltenberg, Michael Manring und Jarrod Kaplan

Foto: Tobias Spier

Schon wieder Tony Kaltenberg und die Acoustic GrooveExperience? Ja - und nein.

Was wir bisher vom Acoustic Groove Experience mit TonyKaltenberg, dem Bassisten Carsten Hormes und einem dritten Musiker erlebt haben, war die deutsche Version. Jetzt kommt das Original, das vor Jahrzehnten in den USA entstand, mit einer Formation, die ihresgleichen sucht. Bassist Michael Manring gilt als einer der Besten weltweit, seit er Anfang der 1980er Jahre ein Bass-Studioalbum veröffentlichte und das Instrument aus dem Schattendasein der reinen Begleitung revolutionierte - man höre auf YouTube nur seine Version von Neil Youngs „After the Gold Rush“. Dabei wird er begleitet von dem Gitarristen Michael Hedges; und wer Solo-Aufnahmen von ihm hört, weiß dann auch, woher Tony Kaltenbergs Stil stammt.

Dessen Spiel und die Kompositionen zählen zum Eindrucksvollsten, was man in diesem Bereich zu hören bekommt, wie er es schon in verschiedenen Formationen im Korbmachermuseum bewiesen hat.

Percussionist Jarrod Kaplans Stil schließlich wird beschrieben als in sich ruhend und gleichzeitig tänzerisch. Er spielt zuweilen auf Festivals nacheinander mit verschiedenen Bands, weil er genreübergreifend einsetzbar ist.

So erwartet uns ein Abend außergewöhnlicher Kreativität.

 

Der Vorverkauf startet in Kürze.

Infos und Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223