17.04.2021 18:00 Alter: -328 Tage

Amigos & Stargast Daniela Alfinito

Sonderveranstaltung
Sa., 17. April 2021, 18:00 Uhr
Stadthalle Beverungen

Für unsere Freunde Tour 2021

Foto: Christian Langer

Die Amigos, so nennen sich die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich, schauen auf 50 Bühnen-Jahre zurück. Grund zu feiern und mit Stargast Daniela Alfinito, der Tochter von Bernd, gemeinsam auf Tour zu gehen!

Wer hätte 1970 gedacht, dass aus Bernd und Karl-Heinz, den zwei musizierenden Brüdern aus einem kleinen Ort in Mittelhessen einmal berühmte Schlagersänger werden? Die beiden erinnern sich noch gut an jene Zeit: „Damals spielten wir auf Hochzeiten und Jubiläen, und zwar an jedem Wochenende nach unserer regulären Arbeit.“

Die Brüder kommen aus einer absoluten Musikerfamilie, bereits ihr Großvater hatte eine eigene Kapelle und auch Daniela Alfinito, die Tochter von Bernd, ist eine erfolgreiche Schlagersängerin. Bis zu dem großen Durchbruch der Amigos dauerte es 36 Jahre, bis 2006. Dann traten sie in Achims Hitparade im MDR Fernsehen auf und wurden berühmt. Es ging schnell nach oben: 2011 gewannen sie den Echo in der Kategorie "Volkstümliche Musik" und sie wurden drei Mal mit der "Krone der Volksmusik" ausgezeichnet.

Daniela Alfinito schwimmt aktuell ebenfalls auf einer Erfolgswelle. Sie ist mit ihrem Album "Du warst jede Träne wert" auf Platz 1 der Charts und hat damit namhafte Kollegen wie Udo Lindenberg und Herbert Grönemeyer verdrängt. Für sie ist es das erste Mal, dass sie sich den Spitzenplatz der deutschen Albumcharts ersungen hat. Die Amigos haben bereits neun Mal ein Nummer-Eins-Album vorgelegt.
 
„Wir schreiben Lieder, die die Menschen berühren und zum Nachdenken bringen.“, sagt Bernd von den Amigos. „Egal, wie lange wir noch Musik machen: Wir machen deutsche Musik, damit uns die Menschen auch verstehen“, versprechen die Brüder ihrem Publikum.

2020/2021 gehen die zwei gemeinsam mit auf Jubiläumstournee. Auf die Frage, wie es dann weitergehen soll, antwortet Amigo Bernd Ulrich der Deutschen Presseagentur in einem Interview:

„Für Musik gibt es kein Rentenalter. In uns brennt immer noch das Feuer.“



Infos und Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223