28.11.2019 14:18 Alter: -40 Tage

Sotiria

Sonderveranstaltung
Do., 28. November 2019, 20:00 Uhr
Stadthalle Beverungen

Hallo Leben. Live 2019

Foto: Universal Music

Gerade live weiß sie ihr Publikum zu beeindrucken, und so können sich die Fans schon jetzt auf den kommenden Herbst freuen. Mit ihrer Band und starken Songs im Gepäck geht es auf die erste Solo-Tour. Sotirias ausdrucksstarke Bühnenpräsenz sowie eine faszinierende Show werden das Konzert so überraschend und vielfältig wie das Leben gestalten, voller Gänsehaut-Momente, großer Emotionen und Verbundenheit.

„Hallo Leben“ ist die gemeinsame Liebeserklärung an das Leben und bestätigt Sotiria eindrucksvoll als eine der bezauberndsten deutschsprachigen Künstlerinnen.

Es gibt Begegnungen, die einfach vorherbestimmt sein mussten. Die zu einem perfekten Zeitpunkt geschehen, kreative Energie wecken und aus der gemeinsamen Chemie etwas Großartiges erschaffen. So im Jahr 2011, als sich die Wege von Sotiria und dem Grafen von Unheilig kreuzten. Die beiden begannen sich auszutauschen. Über ihre gemeinsame Liebe zur Musik, über das Leben mit seinen fragilen und doch so kostbaren Momenten, aber auch über die dunklen Seiten. „Der Graf hat mir Mut gemacht, das zu tun, wofür mein Herz schlägt, und mir dabei geholfen, meine Gefühle in Musik zu übersetzen“, sagt die charismatische Sängerin.

Schon mit der Pop-Rock-Formation Eisblume hat die Berlinerin die Fans in ganz Europa begeistert und macht sich nun auf zu einer neuen musikalischen Reise. Denn aus dem Austausch wurde ein Album, das „Der Graf“ zusammen mit und für Sotiria geschrieben und produziert hat. Und während „Der Graf“ sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, kehrt Sotiria zurück – und wird das unheilige Erbe weitertragen. Unheilige Sounds, starke Arrangements und berührende Texte erwarten uns.

 

Infos und Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223