Zum Hauptinhalt springen

Corona

Wir weisen darauf hin, dass es auch kurzfristig zu Absagen bzw. Verlegungen von Veranstaltungen aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens kommen kann.

Was erwartet Sie unter Corona-Bedingungen in der Stadthalle?

Wir sorgen für Abstand und dafür, dass kein Gedränge entsteht:

  • Es werden höchstens 250 von insgesamt 1000 Plätzen belegt. Dabei wird nur jede 2. Reihe gestellt und unser System sperrt nach jeder Buchung automatisch drei Plätze (=1,5 Meter) links und rechts frei.
  • Personalien zur Rückverfolgbarkeit werden beim Ticketkauf erhoben.
  • Es gibt einen getrennten Einlass für Personen, die schon eine Eintrittskarte haben, und für solche , die noch eine erwerben möchten. Schon beim Einlass achtet unser Personal auf die Mindestabstände. Zusätzlich gibt es einen Behinderteneingang.
  • Desinfektonsspender stehen bereit.
  • Ihre Garderobe können Sie mit in den Saal nehmen und auf den freien Plätzen neben Ihnen ablegen.
  • Der Erwerb von Getränken erfolgt beim Eingang in den Saal. Getränke können  mit in den Saal genommen werden. Ein Getränkeverkauf in Pausen findet nicht statt.
  • Die Toiletten werden vor der Veranstaltung, vor und nach der Pause desinfiziert.
  • Die Belüftungsanlage sorgt für einen ausreichender Luftaustausch und die Zufuhr von Frischluft. Zusätzlich erfolgt in der Pause eine Durchlüftung über die geöffneten Notausgangstüren.
  • Der Ausgang ist über den Haupteingang, die Notausgangstüren zur Weserseite und dn Behinderteneingang möglich.

Einen Überblick zu unseren Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in der Stadthalle erhalten Sie hier.

Die Maßnahmen sind durch das Ordnungsamt der Stadt Beverungen genehmigt bei einer Höchstbesucherzahl von 300 Personen.