13.01.2018 20:00 Alter: -200 Tage

41. Kulturball

Sonderveranstaltung
Sa., 13. Januar 2018, 20:00 Uhr
Stadthalle Beverungen

mit der Amorados Showband, der Sängerin Shondell Mims und dem Tanzpaar JB Showtanz

Ein häufiger Ballbesucher aus Warburg wird mit seinem anerkennenden Lob über den Jubiläumskulturball 2017 im „Westfalenblatt“ vom 16.01.2017 wie folgt zitiert: „Die Atmosphäre beim Kulturball ist wunderbar. Hier kann man gut tanzen. Das liegt an der hervorragenden Band.“

Gemeint ist damit die phantastische Amorados Showband, die auf dringenden Wunsch der begeisterten Gäste auch wieder auf dem Kulturball 2018 aufspielen und alle Tanzfreudigen bis tief in die Nacht auf‘s Parkett locken wird.

Mehrfach werden die Amorados in verschiedenen Pressebeiträgen als „die beste deutsche Showband“ bezeichnet, was sie wohl auch ist.

Die große Zahl an Auszeichnungen und Preisen, die die Amorados schon gewonnen haben, sind ein eindeutiger Beweis: dreifach „Showband des Jahres“ in Deutschland, 2014 „Showband des Jahres“ in der Schweiz, zweimal Gewinner des Fachmedienpreises „Partyband“ und viele weitere Ehrungen.

Abwechselungsreiche, professionellste Tanzmusik trifft bei Musikern, Sängerin und Sänger der Amorados Showband auf große Spielfreude und ein ausgeprägtes Gespür für die richtige Stimmung. Das weckt gute Laune bei allen Gästen, besonders wenn der Sänger, Trompeter und Tänzer Mike Williams mit seinem außerordentlichen Charme alle Gäste, insbesondere die Damen, zu begeistern weiß.

Sie sind mehrmals im Jahr in der Welt unterwegs und zeigen ihr meisterliches Können – zu diesem Kulturball auch in der Beverunger Stadthalle: das Tanzpaar Jasmin Bucher und Jannick Busch (alias JB Showtanz) aus Hannover. Als Vollprofis leben sie den Tanzsport und zeigen ihr tänzerisches Vermögen bei Turnieren und Meisterschaften, aber auch auf vielen Galas und seit 2015 ständig auf Kreuzfahrten wie z.B. an Bord der Luxusdampfer der „Mein Schiff“ - Flotte oder der „MS Europa“.

Erleben Sie das Feuer der lateinamerikanischen Tänze ChaChaCha, Samba, Rumba, Paso Doble und Jive, ergänzt um Salsa/Mambo und DiscoFox. Wenn Sie den rhythmischen, quirligen Showtanz des Programms der „Mein Schiff 3“ zu den weltbekannten Klängen der Band „Queen“ bestaunen, werden Sie sich bestimmt mitreißen lassen und frenetisch applaudieren. Für den großartigen Auftritt von JB Showtanz auf einem Ball in Soltau im März 2017 bedankte sich der Veranstalter mit diesem Lob: „Ihre Freude am Tanzen und Ihre Leidenschaft war für alle deutlich erkennbar. Ich beglückwünsche Sie zu Ihrem wunderbaren Programm.“

Der internationale Gesangsstar Shondell Mims, geboren in Los Angeles, zeigte schon früh ihr außerordentliches Talent, als sie im Kindesalter im Gospelchor ihrer Gemeinde mitsang. Ihr steiler Karriereweg führte sie bis nach Hollywood, wo sie als Schauspielerin und Sängerin unter anderem bei „Sister Act II“ mit Whoopi Goldberg und „Demolition Man“ mit Arnold Schwarzenegger mitwirkte. In Europa erreichte sie mit ihrem Hit „Beach Ball“ die Nummer 10 der deutschen Charts und die Nummer 4 der britischen Charts. Mit ihrer kraftvollen Stimme verkörpert die smarte Amerikanerin, die auch in Köln einen Wohnsitz hat, nicht nur die ewig großen Songs aus den 70ern der Soul-Diva Aretha Franklin und das Repertoire von Donna Summer, Carol King, Shirley Bassey, Gloria Gaynor, Roberta Flack, Barbara Streisand, Bill Withers, The Supremes und Tina Turner, sondern sie ist auch genauso perfekt mit den aktuellen Songs von Adele, Alicia Keys und Beyonce. Wenn Shondell auftritt, dann ist Party Time, und sie und ihre Tänzerinnen bringen das Publikum zum Kochen.

 

Mitglieder der Kulturgemeinschaft haben für den Erwerb der Eintrittkarten ein einwöchiges, exclusives Vorkaufsrecht vom 13. - 17. November 2107. Am 20. November 2017 startet der allgemeine Vorverkauf.