28.04.2017 20:00 Alter: 300 Tage

Sebastian Pufpaff

Sonderveranstaltung
Fr., 28. April 2017, 20:00 Uhr
Stadthalle Beverungen

Auf Anfang

Mit “Pufpaffs Happy Hour“ und der Kabarett-WG “3. Stock links“ ist Sebastian Pufpaff in zwei großen TV Formaten regel-mäßig präsent und auch in anderen Kabarettsendungen gern gesehener Gast. Das liegt einfach daran, dass er so gnadenlos gut ist.

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder als Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von Facebook, Twitter und Spiegel-online. Doch wir sind anders. Wir wissen Bescheid. Noch sind wir wenige, doch wir werden mehr. Und schon mit der Entscheidung, sich eine Live-Show ansehen zu wollen, brechen wir aus. Sebastian Pufpaff verspricht alles und garantiert für mehr.

Pufpaff gründete 2003 mit Henry Schumann und dem Pianisten Martin Zingsheim das Kabarett-Trio “Das Bundeskabarett“. Als Solokünstler hatte er Auftritte in den Fernseh-Sendungen „Mitternachtsspitzen“, „Fun(k)haus“ und „Nightwash“ sowie beim „Satire Gipfel“.

Seine erste Auszeichnung als Solokabarettist erhielt er 2010 im Rahmen des deutschen Kabarett-Wettbewerbs Prix Pantheon, bei dem er “mit einem scharfzüngigen, hintersinnigen und politisch herrlich unkorrektem Auftritt“ die Zuschauer so begeisterte, dass sie ihn mit dem Publikumspreis beehrten.

Von 2005 bis 2009 war er schauspielerisch im Improvisations-Theater Springmaus in Bonn tätig.

Karten sind im  Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73- 392 223